Auf der Suche ...

Alois Mennel
Alois Mennel

... war ich einen Großteil meines Lebens. Doch ich konnte im "Außen" nichts finden, mit dem ich die Suche beenden konnte. Der Blick nach "Innen" war gefordert. Dies wurde mir die letzten Jahre bewusst.

 

Als vor Jahren meine langjährige Ehe scheiterte und ich dadurch von vielem, was mir bis dahin scheinbar Halt und Lebensinhalt gegeben hatte, getrennt wurde, begann die Suche erst recht. Ich hatte eine riesengroße Angst vor dem Alleinsein und suchte in wechselnden Beziehungen das, was ich mir selbst nicht geben konnte ... Anerkennung und Liebe! Doch die Erfahrung zeigte (oft schmerzhaft), dass keiner mir etwas geben konnte, was ich mir selbst nicht geben kann.

 

Aber wie konnte ich mich anerkennen und lieben???

 

Es begann mein Weg der "Bewusstwerdung". Ich erkannte immer mehr, welchen Unfrieden ich mit Vielem, was sich in meinem Leben zeigte, hatte.

Meine Sehnsucht nach innerem Frieden und meiner persönlichen Freiheit, ohne all die Begrenzungen, wurde immer größer.

 

 

 

Ich kündigte dann nach 30 Jahren Erfahrungen in der IT-Branche meinen Job und nahm mir Zeit für mich. In dieser Zeit habe ich viel "an und mit mir" gearbeitet, oder vielleicht besser gesagt: mich immer mehr erkannt und bewusst verändert. Es ist wie ein immer tieferer Blick ins Unterbewusste: welche Gedanken zeigen sich, welche Emotionen kann ich wahrnehmen oder auch noch nicht zulassen, welche Verhaltensstrukturen zeigen sich. Ich hatte mich bewusst entschieden, frei von meinen persönlichen, meist unbewussten Begrenzungen zu leben. 

 

Während der letzten Jahre habe ich auch einiges an Seminaren und Ausbildungen absolviert. Inzwischen bin ich ausgebildeter energetischer Familien- und Systemaufsteller, Transformations-Coach für Einzelpersonen und Gruppen und medialer Coach.

 

Mich fasziniert es, hinter die Kulissen zu schauen und Menschen dabei zu unterstützen, in die Klarheit, ihren  persönlichen Frieden und die Freiheit zu gehen.